Rufen Sie uns an: +41 33 243 02 02

Heucobs Pferd

Leider ist das Angebot an qualitativ hochwertiges Heu zu kommen, oft gering. Heucobs sind hier die optimale Alternative, um die Raufutterversorgung Ihres Pferdes zu optimieren. Heucobs müssen aufgeweicht werden und können dann gefüttert werden. Hier weiterlesen.

Heucobs für Pferde

LEXA Heucobs zur Aufwertung der Heuqualität.

LEXA bietet Ihnen Heucobs zur täglichen Kombination mit anderen Futtermitteln und zur Aufwertung der Raufutterration von regionalen Anbauflächen.

Was sind Heucobs?

Leider ist das Angebot an qualitativ hochwertiges Heu zu kommen, oft gering. Heucobs und Luzernecobs sind hier die optimale Alternative, um die Raufutterversorgung Ihres Pferdes zu optimieren. LEXA Heucobs werden direkt in Bayern gewonnen und vor Ort schonend getrocknet und verarbeitet. Als reine und vitalstoffreiche Quelle nehmen LEXA Heucobs einen wichtigen Stellenwert in der Aufwertung des Raufutterangebotes ein.

Wann füttere ich Heucobs?

LEXA Heucobs - Made in Germany.

Heu Cobs eignen sich für alle Pferde, die eine unzureichende Raufutterration erhalten oder Zahnprobleme haben. Bei ungenügender Heuqualität, z. B. durch Belastung mit Schimmelpilzen, kann eine tägliche Ergänzung mit Heucobs erfolgen, bis die Qualität des Heus wieder optimal ist. Da einige Pferde ungern Heu fressen, kann auch hier eine Aufwertung der täglichen Heumenge durch Heucobs erfolgen.

Heucobs für ältere Pferde

Ältere Pferde haben einen erhöhten Nährstoffbedarf. Daher sind sie auch auf nährstoffreiches Raufutter angewiesen. Hochwertige Heucobs, wie LEXA Heucobs, können Nährstoffdefizite aus dem Grundfutter ausgleichen. Außerdem können ältere Pferde die eingeweichten Heucobs besser kauen, denn viele Senioren kauen zwar das Heu noch, können es aber nicht richtig zerkleinern.

Heucobs für Pferde mit Zahnproblemen

Pferde, die unter Zahnproblemen leiden können von einer Fütterung mit Heucobs profitieren, da das Heu hier stark zerkleinert ist und durch die eingeweichte Form des Futters fällt das Kauen leichter.

Heucobs für Pferde mit chronischem Husten oder Asthma Erkrankungen

Bei chronischem Husten muss vor allem darauf geachtet werden, dass die Futtermittel möglichst staubfrei sind. Solche Pferde profitieren von der Fütterung mit Heucobs, da diese nicht stauben und schimmelfrei sind.

Heucobs als Kraftfutterersatz

LEXA Heucobs bedarfsgerecht zufüttern.

Bei Pferden, die leichtfuttrig sind oder wenig bis kein Kraftfutter benötigen, können Heucobs als Krippenfutter eingesetzt werden. Somit kann auch Futterneid vorgebeugt werden.

Heucobs als Alternative zu Heu

Gutes Heu ist nicht immer einfach zu bekommen. Insbesondere bei spät geschnittenem Heu sind oft nur wenig wichtige Nährstoffe enthalten. Außerdem kann es bei falscher Lagerung zu Schimmelpilzen oder Staubbildung kommen. Heucobs bieten daher eine gute Möglichkeit, das Heu aufzuwerten.

Heucobs zur zusätzlichen Flüssigkeitsaufnahme

Bei Pferden, die zu wenig Flüssigkeit aufnehmen z.B. nach/bei Krankheit, können Heucobs ideal dabei helfen, dem Pferd Flüssigkeit zuzuführen.

Heucobs bei Getreideunverträglichkeit

Immer häufiger kommt es bei Pferden zu Getreideunverträglichkeiten. Für diese Pferde eignen sich Heucobs als Krippenfutter in Kombination mit einem passenden Mineralfutter.

Wie viel sollte ich an Heucobs füttern?

Als Pferdebesitzer stellt man sich die Frage: wie viel Heucobs kann ich meinem Pferd füttern und welche Besonderheiten gilt es bei der Fütterung von Heucobs zu beachten?

Als Faustregel gilt: 1 kg Heucobs ersetzt/ergänzt ca. 1 kg Heu.

Bei Unsicherheiten in der Rationsgestaltung oder individuellen Fragen können Sie sich gerne jederzeit an unsere Fütterungsexperten wenden. Sie erreichen Sie von Montag bis Freitag von 7:30-12 Uhr und 13-15 Uhr unter +49 8266 8625-0 oder per E-Mail unter beratung@lexa-pferdefutter.de.

Wie werden Heucobs gefüttert? Muss ich Heucobs einweichen?

Kann man Heucobs trocken füttern? Wir empfehlen immer Heucobs aufgrund des hohen Quellvermögens eingeweicht zu verfüttern. Wenn die Pferde die Cobs zu schnell fressen, kann sonst eine Schlundverstopfung drohen.

Die Einweichzeit variiert je nach Rohstoffqualität von 30 - 60 min. Nach Möglichkeit kann auch wärmeres Wasser zum Einweichen verwendet werden, um die Einweichzeit zu verkürzen.

Oft werden Heucobs Pferden vor allem im Winter zugefüttert, als Heuersatz oder Heuaufwertung, allerdings können Heucobs auch im Sommer verfüttert werden, z.B. bei alten Pferden oder Pferden mit Zahnproblemen.

Wichtig: Heucobs für Pferde sollten Sie immer frisch zubereiten, damit die eingeweichten Heucobs im Sommer nicht gären oder im Winter einfrieren.

Welche Menge an Heucobs füttert man pro Mahlzeit?

Heucobs eignen sich vor allem für Senior Pferde sehr gut als Heuersatz. Allerdings können Heucobs auch zur Aufwertung des Raufutters verwendet werden.

Wie viele Heucobs soll ich meinem Pferd also füttern? Es gibt keine maximale Menge an Heucobs für Pferde pro Tag oder Mahlzeit. Für unsere LEXA Heucobs gilt die Faustregel 1 kg Heucobs ersetzen 1kg Heu. Wenn die Heucobs also als Heuersatz gefüttert werden, sollte man sich an die empfohlene Heumenge (mind. 1,5 bis 2 Kilogramm Raufutter pro 100 Kilogramm Gewicht des Pferdes) halten, damit das Pferd genug Rohfaser erhält.

Je nachdem, ob Sie Heucobs als Heuersatz nehmen oder zufüttern, passen Sie die Menge pro Mahlzeit einfach an.

Heucobs oder Luzernecobs: Was ist besser?

Die Zufütterung von Heucobs sollte immer individuell betrachtet werden.

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden und sollte immer individuell betrachtet werden, je nach Bedürfnissen des Pferdes. Grundsätzlich kann man Heucobs und Luzernecobs miteinander kombinieren. Bei Pferden ohne Gewichtsprobleme kommen häufig die Heucobs zur Aufwertung der Heuration zum Einsatz, beispielsweise im Pensionsstall und geringer Heufütterung. Auch Pferde mit Zahnproblemen, die kein normales Heu mehr fressen können, werden komplett mit Heucobs versorgt. Als Faustregel gilt bei den Cobs: 1 kg Cobs ersetzt/ergänzt ca. 1 kg Heu.  

Luzernecobs eignen sich besonders zum Auffüttern bei zu dünnen Pferden und zur Optimierung der Eiweißversorgung bei mangelnder Grundfutterqualität. Außerdem werden Luzernecobs von einigen Pferden sehr viel lieber gefressen als die Heucobs. Auch bei unseren Pferden sind die Geschmäcker verschieden. 

Sind Heucobs für alte Pferde geeignet?

Fast alle älteren Pferde, auch die eher übergewichtigen, haben im Alter einen erhöhten Nährstoffbedarf. Allerdings kommt es oft vor, dass alte Pferde abmagern und an Gewicht verlieren. Dies kann daran liegen, dass alte Pferde Heu nicht mehr richtig verwerten können. Zum Teil kauen die Pferde normal, können aber das Futter nur eingeschränkt zerkleinern. Ist das Grundfutter nicht ausreichend zerkleinert, kann es nicht richtig aufgeschlossen werden. Um ein altes Pferd mit ausreichend Rohfaser zu versorgen, können Heucobs als Heuersatz oder zusätzlich zum Grundfutter eingesetzt werden. Durch die stark zerkleinerte und eingeweichte Form fällt das Kauen leichter und die Nährstoffe können besser verwertet werden. Bei der Auswahl der Heucobs für alte Pferde sollte ebenso auf hochwertige Qualität und eine schonende Verarbeitung Wert gelegt werden, um den Organismus nicht zu belasten.

Alte Pferde haben mehr Bedarf an Zink, Selen, Vitamin E und Vitamin A. Es sollte daher immer auch darauf geachtet werden, dass ein passendes Mineralfutter für alte Pferde eingesetzt wird, um den Bedarf zu decken. In unserem Sortiment finden Sie speziell für alte Pferde unser LEXA Senior-Mineral oder das Pferdemüsli Vitalmix Senior.

Kaufen Sie die LEXA Cobs im Onlineshop

Heucobs kaufen: unsere LEXA Heucobs und LEXA Bio Heucobs können Sie bequem im Onlineshop bestellen. Wir liefern Ihnen die Produkte direkt nach Hause oder an eine abweichende Lieferadresse, zum Beispiel direkt zum Stall. Ab einem Bestellwert von 50 € erfolgt die Lieferung versandkostenfrei.  

Noch Fragen

Bitte beachten Sie, dass wir in unserem Onlineshop nur Bestellungen mit einer Lieferadresse in der Schweiz entgegennehmen können.
Sie möchten in ein anderes Land liefern lassen? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Nachricht.